Zahlen zur Gesellschaft

  • Gründungsjahr: 1960
  • Wohneinheiten: über 4.600
  • Wohnungs-Grundmiete ∅: 4,95 €/qm
  • Betriebs- und Heizkosten ∅: 2,17 €/qm

Stand: 2017


Einer der Höhepunkte auf dem Jubiläums-Sommerfest am Kiessee am 7. August 2010 war die Einweihung des neuen Spielschiffs „Santa Maria“, das nach 13 Jahren die in die Jahre gekommene „Bounty“ am Ostufer des Göttinger Kiessees ablöste. Oberbürgermeister Wolfgang Meyer taufte das wunderschöne Holzschiff mit Wasserbomben, zahlreich erschienene Kinder ließen Luftballons steigen. Im Anschluss „enterten“ die Kinder das Drei-Masten-Schiff und nutzten bei strahlendem Sonnenschein die vielseitigen Kletter-, Balancier- und Rutschgelegenheiten.

Wie schon das Vorgängermodell wurde die „Santa Maria“ auf Initiative der Landschaftsarchitektin Johanna Spalink-Sievers und mit der finanziellen Unterstützung der Städtischen Wohnungsbau errichtet. Die Städtische Wohnungsbau hatte sich zum 50-jährigen Jubiläum keine Geschenke gewünscht, sondern Mieter, Geschäftspartner und Bürger um Spenden gebeten.

Allen Spendern danken wir im Namen der Göttinger Kinder ganz herzlich!