Zahlen zur Gesellschaft

  • Gründungsjahr: 1960
  • Wohneinheiten: über 4.600
  • Wohnungs-Grundmiete ∅: 4,95 €/qm
  • Betriebs- und Heizkosten ∅: 2,17 €/qm

Stand: 2017

Seit Ende des Jahres sind bereits einige geleaste Elektromobile des Modells VW EUp in der Stadt Göttingen im Einsatz – nun wurde auch ein Elektroauto von Volkswagen an uns übergeben.  

Die Anschaffung wurde im Rahmen des Projektes „Kommunen für Elektromobilität“ der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Wolfsburg vom Land Niedersachsen gefördert. Wie die übrigen beteiligten Städte will auch Göttingen damit seinen Anspruch untermauern, mehr Elektromobilität auf die Straße zu bringen. 

Das neue Fahrzeug hat eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern, ist somit für viele der täglichen Dienstfahrten geeignet. Die können jetzt elektrisch und damit schadstoff- und geräuscharm bewältigt werden. An eine herkömmliche Steckdose angeschlossen, beträgt die Ladezeit zehn bis zwölf Stunden. Geschäftsführer Rolf-Georg Köhler: „Wir sind viel innerhalb Göttingens unterwegs. Es ist sehr erfreulich, dass dies nun auch mit einem so umweltfreundlich und leisen Antrieb möglich ist“.