Zahlen zur Gesellschaft

  • Gründungsjahr: 1960
  • Wohneinheiten: über 4.600
  • Wohnungs-Grundmiete ∅: 4,95 €/qm
  • Betriebs- und Heizkosten ∅: 2,17 €/qm

Stand: 2016

50 Jahre Leineberg und Halbzeit Sanierung:
Feiern Sie mit uns!

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: 1961 legte Oberstadtdirektor Erich H. Biederbeck den Grundstein für das Bauprojekt der Städtischen Wohnungsbau am Leineberg Göttingen – und leistete damit seinen Beitrag zur Beseitigung der damaligen Wohnungsnot. Es entstanden knapp 750 neue Wohnungen für die damals stark wachsende Bevölkerung.

Nach genau 50 Jahren wollen wir dieses Ereignis gemeinsam mit Ihnen feiern. Und es gibt noch mehr, worüber wir uns freuen: Seit 2009 liegt unser Hauptaugenmerk auf der Bestandssanierung am Leineberg, um das Quartier den steigenden Ansprüchen sowohl optisch, praktisch als vor allen Dingen auch zeitgemäß und energetisch anzupassen. Mittlerweile wurden 26 Häuser mit 260 Wohnungen und insgesamt 17.893 qm saniert – und die „Halbzeit“ der Sanierungsphase ist erreicht.